Unsere Workshops

stellen Nutzerbedürfnisse in den Vordergrund

 

Unsere Workshops

machen digitalen Wandel analog nachvollziehbar

 

Unsere Workshops

verwenden individuell erstellte Materialien

 

Unsere Workshops

bringen Interaktion auch in große Gruppen

 

Unsere Workshops

führen Sie in Ihre eigene Zukunft

 

Workshops

Ideen entstehen nicht im Büro.
Vor allem nicht im eigenen.
Wir holen Sie raus aus Ihrer Welt.

Ihr individueller Workshop

Ihr Spezial-Workshop ist unsere Spezialität. Aus unserem reichhaltigen Methodenschatz und gestützt auf unser Trend-Innovation-System kreieren wir Ihnen gerne ein ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Event. Egal ob Ihr gewünschter Schwerpunkt die Zukunft, innovative neue Produktideen, eine kreativere Unternehmenskultur oder einfach mal ein Perspektivwechsel ist, wir verbinden Inhalt und Methode, Orientierung und Interaktion, Inspiration und Serious Play und ermutigen so zu mehr Zukunftsoptimismus.

Schon gespannt? Wir überlegen uns gern ein individuelles Design für Ihr Projekt.

Kontakt

Christiane Friedemann ist eine erfahrene Workshopleiterin, die die Fäden im Hintergrund zusammenhält und mit viel Humor und Spaß kreative Denkräume und Spielflächen für alle Teilnehmenden eröffnet. Aus eigener Erfahrung als Workshopleiterin für Design Thinking weiß ich, dass diese Seminare nur dann leicht wirken (und Kreativität zulassen), wenn sie gut gebaut und geführt sind. Erst dann entfalten sie ihr ganzes Potential. Christiane Friedemann spielt dieses herrliche Klavier absolut virtuos – Ergebnissicherung inclusive.

Ulrike Koschwitz, ZDF

Der KREATIVWORKSHOP mit „Zukunftsinstitut Workshop GmbH“ zum Thema „Wissensmanagement“ war für unsere Kolleginnen und Kollegen eine tolle Erfahrung.
Roxanna Noll und Michael Kirmes haben motiviert auf sympathische Weise „Kreativität“ vielfältig, kurzweilig und strukturiert erlebbar gemacht und somit zur Ideenfindung beigetragen.

Michael Dold, Leiter Personalmanagement, AOK Nordschwarzwald

Wir waren sehr zufrieden mit dem Workshop. Der Impulsvortrag von Andreas Steinle sowie die unkonventionelle Workshopmethode weiteten den gewohnten Denkrahmen und führten damit zu Ideen, die frisch und inspirierend sind.

Stefan Rohrmus, Manager Nachhaltigkeit, Schüco International KG

Die Zusammenarbeit mit dem Team vom Zukunftsinstitut Workshop war wieder sehr erfrischend und konstruktiv. Am Ende stand ein Design-Thinking-Workshop unter dem Motto "Läuft…?! Kontinuierliche Jugendbeteiligung in ländlichen Räumen", der sehr viel Spaß gemacht hat. Es gab dabei viel Raum, um kreativ neue Ideen zu entwickeln und sich auszutauschen. Sehr gut kam auch das Social Impact Lab als Veranstaltungsort an.

Stephanie Müller, Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS)

Ich möchte mich im Namen des VHS Leitungsteams, das am sehr gelungenen und inspirierenden Megatrendworkshop teilgenommen hat, ganz herzlich bei Ihnen für diesen aufschlussreichen Blick in die Zukunft bedanken. Ihre Auswahl der 6 Megatrends traf die relevanten Entwicklungsbereiche einer Erwachsenenbildungseinrichtung wie unserer VHS. Der abwechslungsreich gestaltete Workshop konnte unser Leitungsteam nachhaltig für die Herausforderungen der Zukunft sensibilisieren. Es ist nicht auszuschließen, dass wir erneut Ihr Know how anfragen werden.

Burkhard Steinke, stellv. Leiter der Volkshochschule Berlin Mitte

Dass dieses Experiment eines Cross-Innovation-WorkShops mit drei verschiedenen Firmen so gut gelang, ist zum einen auf die Offenheit und Begeisterung der Teilnehmer zurückzuführen. Zum anderen war aber die hervorragende Planung und Durchführung durch das Zukunftsinstitut ein maßgeblicher Grund für den Erfolg.

Dr. Efstratia Zafeiriou, Leiterin Markt- und Trendforschung, Audi AG

Der KALDEWEI – Creative-Future-Day 2011 mit dem Titel: „IN ZUKUNFT BADEN?!“ sollte eine gewollte Herausforderung für alle Teilnehmer sein. Über 60 Teilnehmer aus allen Entscheidungszweigen des Projektmanagements erarbeiteten mit Begeisterung im Hörsaal und in Badewannen wertvolle Zukunftsperspektiven. Ein besonders wertvoller Nebeneffekt war das exzellente Network, dank der vom Zukunftsinstitut ganztägig geförderten Teamarbeit. Noch einige Wochen nach der gelungenen Veranstaltung bekamen wir Rückfragen: Wann startet Ihre nächste Veranstaltung, ich möchte gerne wieder eingeladen werden.

Josef Scheller, Project Management EMEA, Franz Kaldewei GmbH & Co. KG

Wir haben mit dem Zukunftsinstitut eine Reihe von 3 KundenworkShops an unterschiedlichen Standorten durchgeführt und das Kunden-Feedback war durchweg positiv. Insbesondere wurde der methodische Wechsel von interessantem Input und kreativen Übungen sowie die Praktikabilität und die Vielzahl der konkreten Ergebnisse gelobt. Aber auch die erfrischende Durchführung und die Art und Weise der Wissensvermittlung kam gut an. Für uns als Gastgeber hat sich die Durchführung gelohnt.Wir konnten mit diesen WorkShops unseren Kunden eine Möglichkeit bieten eine andere, sehr interessante Arbeitsweise kennen zu lernen, die sie auch im Tagesgeschäft mit ihren Mitarbeitern umsetzen können.

Bernd Schuch, Leiter Vertrieb, Thomas GmbH + Co. Sitz- und Liegemöbel KG

Standardisierte Methoden-Seminare

Neben individualisierten Workshops bieten wir zu unseren Workshop-Tools  inhouse-Seminare an,
in denen wir anhand von Beispiel-Fragestellungen die Methode vermitteln, sodass Sie diese im Anschluss in Ihrem Unternehmen weiter nutzen können.

Megatrends

In unserem Megatrend-Seminar lernen Sie aus den wichtigsten Treibern des gesellschaftlichen Wandels – den Megatrends – Auswirkungen auf Ihr Unternehmen abzuleiten und konkrete Chancen für die Zukunft zu definieren. Mit erprobten Methoden moderieren wir den gesamten Kreativprozess und unterstützen Sie dabei, aus konkreten Subtrends unserer Megatrend-Workbox eigene Produkt- und Serviceideen zu entwickeln.

Zum Tool Seminar anfragen

Design Thinking The Future

In kleinen Teams arbeiten Sie an einer Zukunfts-Challenge: Mit welchem Angebot können wir neue Kundenbedürfnisse in einer veränderten Welt der Zukunft ansprechen? Inspirierende Trend-Inputs befeuern die Teamarbeit, bei der Sie einmal einen um Ansätze aus der Zukunftsforschung erweiterten Design Thinking Prozess durchlaufen und dabei den Kunden und seine sich wandelnden Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellen.

Zum Tool Seminar anfragen

Cross-Innovation

In einer immer stärker vernetzten Welt, in der viele Märkte ihre klaren Grenzen verlieren und Branchen neue Schnittmengen bilden, legen Entwicklungen aus anderen Branchen Innovationspotenziale frei. Mit der von uns entwickelten, praxiserprobten Cross-Innovation-Methode entwickeln Sie über das kreative „Crossing“ mit Trends und Branchen neue Produkt- und Service-Ideen außerhalb ihres angestammten Marktes.

Zum Tool Seminar anfragen

Unser Workshopraum in Frankfurt

Natürlich kommen wir gerne zu Ihnen. Aber wir laden Sie für einen Workshop auch gerne zu uns ein.

Unser eigener Workshopraum befindet sich im Social Impact Lab, das  Co-Working-Space, Event-Location und Inkubator für Social Startups im Herzen von Frankfurt ist. Es ist ein Ort, wo spannende, neue Kontakte entstehen, kreative Ideen ausgetauscht werden und innovative Unternehmungen ihren Anfang haben. Für uns der ideale Ort zur Durchführung unserer Workshops.

Diesen Raum können Sie auch mieten.