Trendexpedition – Taucht ein in aktuelle Trends

In unserer hochgradig vernetzten Welt können Trends von überall her kommen. Die größte Chance, sie zu erkennen: Wir müssen die eigene Welt verlassen. Eine Trendexpedition ist dafür der perfekte Start: Lernt Trends nicht aus der Ferne kennen, sondern live vor Ort.

Brecht auf in Richtung Zukunft

Ob Amsterdam, Berlin, Frankfurt, Köln, London, München, Stuttgart – oder Ulm. Wandel macht sich überall bemerkbar. Neue Organisationen bieten dabei einen Vorgeschmack auf die Zukunft. Diese passiert nicht einfach, sondern wird aktiv von uns gestaltet. Um selbst zu Vorreiter*innen des Wandels zu werden, lohnt es sich, von den Menschen zu lernen, die mit inspirierendem Beispiel vorangehen. Die Städte zu Beginn dieser Aufzählung sind nur ein kleiner Vorgeschmack auf das, was möglich ist. Unser Netzwerk von Trendpionier*innen ist groß und wächst kontinuierlich.

Blickt hinter die Kulissen der Welt von morgen

Auf unseren individuell konzipierten Trendexpeditionen entdeckt ihr neue Business-Modelle und kommt ins Gespräch mit Trend-Pionier*innen. Ob als Betriebsausflug 2.0 oder als Katalysator für euer Innovationsvorhaben – bei unseren Trendexpeditionen geht es um Austausch und eine Arbeitswelt, in der wir über Branchengrenzen hinaus voneinander lernen.

Nutzt das Gelernte für eure Zukunft

Während unserer gemeinsamen Expedition liefern wir euch inspirierende Trendimpulse zum gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wandel in der Welt. Wir „besichtigen“ innovative Geschäftsmodelle und führen persönliche Gespräche mit Unternehmer*innen. In den Recap-Sessions werten wir gemeinsam aus, was ihr aus euren Beobachtungen für eure Organisation mitnehmen könnt.

Wandel geht auch digital

Für Remote-Teams führen wir dieses Format übrigens auch als Digitalvariante durch – mit virtuellen Gründer*innentalks und analogen Elementen zum Auspacken.

Seid ihr bereit, Trendscouts zu werden?

Trendexpeditionen sind unsere favorisierte Form der Trendforschung, weil sie Wandel zum Anfassen bieten. Unsere Kund*innen (und wir) sind jedes Mal aufs Neue begeistert, wenn wir ein, zwei, drei oder vier Tage lang einen Blick hinter die Kulissen der Welt von morgen werfen durften. Unterwegs waren wir bereits mit einem Schwedischen Möbelhersteller in Europas Startup-Metropole Berlin, mit einem internationalen Handelskonzern haben wir die Trend-Pionier*innen von Wien, Berlin und Köln kennengelernt und mit einer Schweizer Bildungsinstitution haben wir die Zukunft des Lernens in den Straßen Londons aufgespürt.