Transforming Trends into Innovation

Wie lassen sich Trends in Business-Innovationen umsetzen? Und das möglichst schnell und praxisnah? Diese Frage treibt uns seit über 20 Jahren angewandter Trend- und Zukunftsforschung um.

Eine Antwort darauf ist das von uns entwickelte Trend-Innovation-System. Es ist ein Methoden-Set, das auf der Erfahrung zahlreicher, eigener Innovationsprojekte basiert – von uns selber angewendet und ständig weiterentwickelt. Die einzelnen Bausteine greifen ineinander und bilden ein stimmiges System.  Sie verbinden inspirierenden Inhalt (Trends) mit überraschenden Methoden (Perspektivwechsel). Die Tools sind spielerisch, aber verfolgen ein ernstes Ziel: die Anpassungsfähigkeit von Unternehmen an ein sich schneller wandelndes Umfeld.

Hierfür basiert das Trend-Innovation-System auf den folgenden vier Säulen:

  1. Inspiration – anregender Trend-Input.
  2. Ideation – kreative Methoden zur Ideenentwicklung.
  3. Creation – Anleitung zum schnellen Prototyping.
  4. Culture – Rituale für einen innovativen Spirit.

Die Zukunft ist immer schon da. Als zartes Pflänzchen in Form einer neuen Technologie  oder eines innovativen Startups. Wir recherchieren fortlaufend Trendentwicklungen, besuchen Meetups und Kongresse. Auf Trendexpeditionen machen wir uns mit eigenen Augen ein Bild und sprechen mit den Pionieren des Wandels. Aus den vielen hunderten Best Practices, die wir dabei kennenlernen, wählen wir die spannendsten aus und verdichten sie zu Inspirations-Tools.

• Entwicklungen, auf die es sich zu schauen lohnt
• Trends, die Innovationen vorantreiben
• Best Practices als Inspiration für eigene Ideen

Kompetenz-Sets

Trendszenarien 2025 (als Teil von Design Thinking the Future, eigenständiges Set in Arbeit)

Kreativtechniken gibt es viele. Unsere Ideation-Tools sind jedoch speziell für die Arbeit mit Trends gemacht, verknüpfen Inhalt mit Methode. Sie ermöglichen den Perspektivwechsel, den es braucht, um das eigene Unternehmen in neuem Licht zu sehen. Unsere Methoden sind alle von uns selbst entwickelt und in zahlreichen Projekten angewendet.  Sie unterstützen dabei, eine Vielfalt von Innovationsideen zu entwickeln. Denn um eine gute Idee zu finden, braucht man hundert Ideen.

• Aus der Praxis für die Praxis der Ideenfindung
• Spielerisches Vorgehen in strukturierten Prozessen
• Tools, die Spaß machen und Ideen-Output garantieren

Kompetenz-Sets

Brainstorming Methoden (verfügbar 2017)

Einfach machen. Die Kunst des Innovierens liegt nicht in der Perfektion, sondern im schnellen Umsetzen. Um in der Praxis zu lernen, was besser gemacht werden muss. Denn: „The best way to experience an experience is to experience it“. Hierfür sind unsere Creation-Tools gemacht. Sie stellen den Kundennutzen ins Zentrum und orientieren sich an den Prinzipien von Lean Innovation – einem schlanken, agilen  und zugleich strukturiertem Prozess.

• Schritt für Schritt (iterativ) Ideen umsetzen und testen
• Gestalterisch tätig sein, ohne Gestalter zu sein
• Mit minimalen Aufwand maximale Ergebnisse erzielen

Kompetenz-Sets

Rapid Prototyping (verfügbar 2017)

Jeder Innovationsprozess läuft ins Leere, wenn die Unternehmenskultur nicht stimmt. Sie entscheidet über die Motivation der Mitarbeiter und ist der Nährboden für stetigen Ideenfluss. Unsere Culture-Tools helfen dabei, einen innovativen Spirit zu hegen und zu pflegen.  Sie unterstützen dabei, die Neugier zu fördern – der eigentliche Treiber für Innovation. Sie bringen Mitarbeiter ins Gespräch, damit Ideen fließen können. Und machen Lust auf Wandel. Denn Zukunft beginnt beim Mindset.

• Tools für mehr Offenheit und kreativen Austausch
• Überraschende Interventionen, die neugierig machen
• Rituale für mehr Zukunftsoffenheit im Unternehmen

Kompetenz-Sets

Warm Up your Team (verfügbar 2017)

Mit unseren Premium-Tools bieten wir einen durchgeplanten Workshop zu jeweils einem Thema, der auf Material aus allen vier Bereichen zurückgreift und dieses sinnvoll zusammenbringt. Material aus einzelnen Kompetenz-Sets lässt sich ergänzend und erweiternd integrieren. Zusätzlich enthält jedes Workshop-Set weitere Werkzeuge zur effektiven Gestaltung des Arbeitsprozesses.

So entstehen Workshop-Sessions, die vom Einstimmen auf die Teamarbeit über inspirierende Inputs zu einer strukturierten Sammlung von Ideen führen, die in der Session auch gleich in einer ersten Fassung praktisch umgesetzt und ausprobiert werden können.

  • Vollständiges Workshop-Konzept zur Selbstanwendung
  • Material aus allen vier Säulen: Inspiration, Ideation, Creation und Culture
  • Mehrfach anwendbar und durch weitere Karten ergänzbar

Premium-Tools