Warenkorb

Category

Erlebnisbericht

Circular Economy – die neue Logik der Wirtschaft von morgen

Das europäische Nachhaltigkeitsnetzwerk Climate-KIC veranstaltet zusammen mit der IHK Frankfurt, eine spannende, neue Workshopreihe. Am 28. Juni waren wir von der Zukunftsinstitut Workshop GmbH mit dabei, als Christian Rudolph von next cylce über Wertschöpfungskreisläufe, die Grundlage der sogenannten Circular Economy, gesprochen hat. Außerdem mit dabei: innovative Eco-Startups wie „Energy from your Balcony“ oder „Sustainevent“, CSR-Berater sowie Branchenvertreter aus Hotellerie, Bau und Energiewirtschaft. Continue Reading

Trendexpedition – Ein Reisebericht (von Kay Litzinger und Juliane Bublitz)

Was macht Unternehmen erfolgreich? Folgende Antworten wird jeder erfahrene Manager oder Unternehmer unterschreiben: Kundennähe, das Verstehen von Veränderungen in der eigenen und in fremden Branchen und ein Gespür für „das nächste große Ding“. Genau diese Dinge sind es jedoch, die nicht vom Schreibtisch aus entwickelt werden können. Durch Marktforschung versteht man zwar, was der Kunde macht, aber nicht warum und das Wissen um Trends führt noch lange nicht dazu, dass man sie nutzen und in Innovationen für das eigene Unternehmen übersetzen kann. Bei einer Trendexpedition beobachten wir Trends und ihre Macher in ihrem natürlichen Umfeld. Wir führen Unternehmen raus aus dem Büro, dorthin, wo Trends entstehen. Und wo ginge das besser als im Ideenlabor unserer Zeit, der internationalen Startup-Szene? Continue Reading

Self-Tracking: Die heilende Kraft der Daten

Bei einem Strategieworkshop für einen Mittelständler aus der Pharmabranche haben wir im Juli mehrere unserer Experten zum Einsatz gebracht. Mit dabei war Florian Schumacher (Foto*), Gründer der Community Quantified Self Deutschland und echter Self-Tracking „nerd“. Im Anschluss an die Veranstaltung haben wir ihn noch einmal getroffen, um über weitere Potenziale, die sich aus diesem Trend ergeben, nachzudenken. Wir wollten wir wissen, welche Chancen sich in Zukunft durch digitale Messgeräte für Nutzer eröffnen und wie die Digitalisierung das Gesundheitssystem und entsprechende Serviceangebote verändert.  Continue Reading

Die Zukunft der Digitalisierung gibt es schon – in Afrika

Meine Arbeit bei der Impact Week Nairobi, Kenia

Afrika gilt als einer der letzten großen Zukunftsmärkte weltweit. Google unterhält in Nairobi das größte Office auf dem Kontinent. Denn das Land ist Vorreiter, wenn es um Produkte und Services für mobile Geräte geht. In den letzten Jahren haben die Ostafrikaner glatt eine Innovationsstufe der Digitalisierung übersprungen: den PC. Viele Angebote werden lieber gleich für das mobile Netz designt und verhelfen Kenia trotz knapper Ressourcen auf unkomplizierten Wegen zum Erfolg. Das bekannteste Beispiel kommt aus der Finanzbranche: Wo wir noch tüfteln, ob und wie „mobile payment“ umgesetzt werden kann, zahlen und überweisen Millionen von Kenianern schon seit Jahren mit M-Pesa per SMS (Pesa = Bargeld in Swahili). Vorausschauende Zukunftsagenten sollten daher ihren Blick auf Innovationen „made in Kenya“ lenken – und genau das habe ich bei meiner Trendexpedition nach Nairobi getan. Continue Reading

Seminar „Design Thinking Megatrends“

Vom Megatrend zum Prototypen

7. Juli 2015: Wie gestaltet man ein positives Kundenerlebnis während eines Workshops bei hochsommerlichen 35 Grad? Unsere Antwort: Fächer, Ventilatoren mit Marilyn-Effekt, Eiscreme und gut gelaunte Teilnehmer. Diese haben wir beim Seminar vor die Herausforderung gestellt, eine Lösung im Bereich Silver Society zu entwickeln: eine bessere Kommunikationssituation zwischen Enkeln und Großeltern bzw. die Möglichkeit, im Heim glücklich zu leben. Continue Reading

Design Tage Wiesbaden 2015

Vortrag und „Projekt zur kreativen Ideenentwicklung“

Die Design Tage Wiesbaden sind für uns immer wieder Versuchsfeld und bieten Raum für Experimente. Im letzten Jahr haben wir uns der Frage nach der zukünftigen Gestaltung von Städten gewidmet, gemeinsam Ideen entwickelt und Prototypen gebaut. Auch in diesem Jahr möchten wir unsere Kooperation mit der Galerie Kaiser & Cream nutzen, um ein kleines aber feines, inspirierendes Event auf die Beine zu stellen. Alle Interessierten laden wir herzlich ein, am Freitag den 17.04.2015 von 17 bis 19 Uhr Continue Reading

Work in Progress

Die Arbeitswelt von morgen ist die von heute, nur schöner

Im Rahmen des „Work in Progress“-Kongresses veranstaltete Xing am 14. März den „New Work Day“ auf Kampnagel in Hamburg. In meiner Rolle als CIO (Chief Inspiration Officer) war ich vor Ort, um mich inspirieren zu lassen von der Welt der neuen Arbeit, den aktuellen Plänen und Gedanken derjenigen, die sie gestalten. Mein – durchaus subjektiver – Blick richtete sich auf drei besonders interessante Beobachtungen: die vermehrte Automatisierung von Wissensarbeit im Vortrag von Jeremy Rifkin, das Internet als „Durchlauferhitzer der Möglichkeiten“, so Sascha Lobos Worte, sowie den experimentellen Pragmatismus, der sich in neuen Arbeitsformen wie Design Thinking ausdrückt. Continue Reading

Trendexpedition Berlin

Den Megatrends auf der Spur

Das Ziel unserer letzten Trendexpedition war die Kreativ-Hauptstadt Berlin. Untergekommen sind wir im „Hüttenpalast“ in Neukölln, der auf ganz eindrucksvolle Weise das Prinzip der Cross-Innovation verkörpert. Verschiedene Branchen werden gekreuzt und lassen so etwas gänzlich Neues entstehen. In diesem Fall vereinen sich Camping und Hotel zu einer spaßigen Indoor-Unterkunft mit viel Potenzial für das perfekte Selfie-Foto in Hauspantoffeln vor dem eigenen kleinen DDR-Wohnwagen. Continue Reading