Trendspotting & Futures Thinking

Lerne in der Zukunftsinstitut Workshop Summer School, Zukunft zu gestalten

Zur Bewerbung

Die Summer School bietet Studierenden und Young Professionals die Möglichkeit, sich innerhalb von drei Tagen in Bezug auf Trends und Zukunftsdenken weiterzubilden. Nach der Teilnahme an der Summer School wirst du Trendspotting und Futures Thinking als klar verständliche und nutzbare Tools begreifen, die zur Entwicklung neuer Geschäftsmodelle

und für deine eigene Praxis genutzt werden können. Dabei geben wir dir Methoden zur Zukunftsarbeit an die Hand, die du im Rahmen von unternehmerischen und gesellschaftlichen Challenges direkt anwenden kannst: für das Innovations-Management, zur Organisationsentwicklung und für Brands, die ein gutes Morgen gestalten wollen.

Nach der Summer School bist du sicherlich kein gänzlich veränderter Mensch. Aber du bist doch um Einiges schlauer: Nach der Teilnahme an der Summer School bist du in der Lage, das Konzept von Trends, Trendspotting und Futures Thinking zu erklären. Du wirst unterschiedliche Herangehensweisen kennen, um mit Trends zu arbeiten und

auf Grundlage von Signalen des Wandels unterschiedliche Zukünfte zu entwerfen. Das hilft in Zeiten immer schnellerer Veränderung nicht nur dabei, wirtschaftliche Potenziale aufzudecken, sondern auch dabei, zukunftsfitte Ideen, Innovationen und gesellschaftlich relevante Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Wir brennen für das Thema und freuen uns darauf, dich mit unseren Future Tools auszustatten. Genauso wichtig ist es uns jedoch, die Menschen, die diese drei Tage maßgeblich mit prägen,

in den Mittelpunkt zu stellen – also auch dich. Deshalb werden wir euch Momente und Gelegenheiten bieten, einander kennenzulernen, Spaß zu haben und euer Netzwerk zu auszubauen.

Unbedingt! Wir bieten in unserem Workshop Loft mitten in Frankfurt am Main eine lebendige Lernumgebung für bis zu 20 Young Professionals und Studierende,

die sich neue Fähigkeiten in Sachen Zukunftsdenken aneignen wollen. Du musst keine Vorerfahrung mit dem Thema mitbringen.

Du hast Lust, mit uns in Zukunft einzutauchen? Großartig! Vorher wollen wir dich ein bisschen besser kennenlernen. Beantworte im verlinkten Google Form einfach die drei nebenstehenden Fragen, hänge deinen Lebenslauf mit an und wir melden uns so schnell wie möglich bei dir zurück. Die Teilnahmeplätze vergeben wir nach und nach. Früh sein lohnt sich also.

Zukünfte: Welchen Zugang zu Trends und Zukunft hast du bisher?

Deine Superkraft: Was bringst du mit und was macht dich besonders? 

Wünsche & Motivation: Warum willst du mitmachen und was erhoffst du dir von der Summer School?

Wir haben viel mit dir vor: Von spannenden Impulsen dazu, was draußen in der Welt passiert, über Trendscouting-Methoden

bis hin zum Prototypen von Zukünften wechseln wir an den drei Tagen der Summer School zwischen Inspiration und Hands-on-Modus. Eine prototypische Agenda findest du hier.

Die Summer School findet vom 10. bis 12. August 2022 in unserem Workshop Loft in Frankfurt am Main statt.

Bewerbungsschluss ist am 13.07.2022 um 23:59 Uhr.

Für die drei Tage kommen Kosten von 495€ auf dich zu. Darin enthalten sind ein tägliches Mittagessen, Getränke und Snacks. Eine Unterkunft können wir nicht zur Verfügung stellen.

Geleitet wird die Summer School von Katja, Industriedesignerin & Start-up-Virtuosin, und Vitalia, Katalysatorin für wünschenswerte Zukünfte & Innovation.

Nach deiner Teilnahme erhältst du ein Zertifikat, dass deine Teilnahme und die Inhalte der Summer School bescheinigt.

Außerdem senden wir dir sämtliche verwendete Unterlagen im Nachgang kostenlos digital zu, damit du dein neues Wissen gleich in deiner Arbeit anwenden kannst.