Methodentraining – Fokus: Ideation (Termin offen, in Frankfurt)

500,00  zzgl. USt.

14:00-18:00 Uhr

Kategorie:

Beschreibung

In diesem Mikromethoden-Training stehen die Methoden im Fokus, die ihr in eurer Arbeit vorwiegend zur Ideengenerierung verwenden könnt. Wir führen in diesem Training in sieben der Mikromethoden ein und ihr könnt sie in jeweils 15 Minuten auch direkt ausprobieren. Im Anschluss an jede Methoden-Session reflektieren wir gemeinsam, wie und in welchen Kontexten ihr die jeweilige Methode in eurem Unternehmen verwenden könnt. Viel Inspiration kommt in diesen Runden auch aus dem Teilnehmerkreis, der sich häufig aus unterschiedlichsten Unternehmen rekrutiert.

In diesem Training mit dem Fokus Ideation werden wir folgende Mikromethoden durchführen:

  • Bodystorming: Beim Bodystorming kommt ihr durch körperliche Bewegung auf neue Gedanken und Ideen.
  • Crazy App: Die verrücktesten Apps der Teilnehmer fungieren als Eisbrecher zum gegenseitigen Kennenlernen und als Impuls zur Ideengenerierung.
  • Design Thinking Speed Run: Beim Design Thinking Speed Run wird in kürzester Zeit mithilfe von Interviews, Zeichnungen und Nutzertest eine Problemlösung designt.
  • Innovation Extrem: Durch die Brille von Extremberufen wird das eigene Unternehmen und Angebot neu betrachtet und innovierbar gemacht.
  • Kill your business: Durch die Brille eines branchenfremden Wettbewerbers wird das eigene Geschäftsmodell untergraben.
  • Upside down: Bringt euren Ideen-Motor in Schwung und baut Brainstorming-Hemmungen ab, indem ihr ins Gegenteil denkt.

Warum nur 15 Minuten pro Methode?

Nach mehr als 25 Jahren aktiver Trend- und Zukunftsarbeit haben wir unsere wichtigsten Methoden zusammengetragen. Diese bilden die Grundlage für all unsere Kreativitätsworkshops, Trendexpeditionen, die Strategieentwicklung und unsere Innovationswerkstätten.

Die Auswahl der richtigen Methoden stellt für viele Unternehmen häufig die größte Herausforderung dar, denn ähnlich wie bei einem Kleidungsstück muss die Methode zur Aufgabenstellung, zum Unternehmen und den Mitarbeitern passen. In Stil, Größe und dem Anlass entsprechend. Aus diesem Grund haben wir aus den 24 wichtigsten Methoden aus unserem Fundus 15-Minuten-Varianten entwickelt, die es möglich machen, die für dich und dein Unternehmen geeigneten Methoden schnell an- und auszuprobieren.

Ort:

Zukunftsinstitut Workshop, Frankfurt
14-18.00 Uhr

In den Warenkorb

Kundenstimmen 

Der Halbtages Workshop „Mikromethoden“ hat sich für mich in jedem Fall gelohnt. Christiane und ihr Team haben es verstanden, in nur kurzer Zeit viele praktische Methoden zur Ideenentwicklung professionell zu erklären und mit Leichtigkeit und Spaß zu vermitteln. Wir konnten diese dann direkt für unsere Unternehmen ganz individuell anwenden. Wie immer professionell vorbereitet und durchgeführt. Vor allem die Arbeitsmaterialen sind super praktisch und toll aufbereitet und das dann auch noch online zum Weiternutzen. Die vier Stunden waren in jedem Fall gut investierte Zeit mit direktem Mehrwert für mich. Danke für die schönen 4 Stunden …

Christina Mankus, Unternehmens- und Führungskräfteberatung

Ich habe viel gelernt, viel mitgenommen. Key-Learning: Es gibt noch so viele tolle Mikromethoden, die ich noch nicht kenne – ich möchte gern noch mehr davon. Es hat total Spaß gemacht.

Ingo K. Bauer, Abteilungsleiter Marketing und digitale Plattformen, AOK - Die Gesundheitskasse in Hessen

Kurzweiliges und spannendes Seminar in angenehmer Atmosphäre. Gut aufbereitete Seminarstruktur. Mit Spaß und auf spielerisch-leichte Art sehr großer Lerneffekt. Super freundliche Workshopleiter. Macht neugierig auf mehr.

Julia Mannagottera, Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH

Ein effizientes und sehr inspirierendes Training! Ich konnte viel Neues kennenlernen, bin nach einem halben Tag fürs erste „rund“ und freue mich aufs Umsetzen!

Henriette Konschill, DRAMA light Business GbR Mannheim

Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal herzlich für das mehr als inspirierende Training bedanken. Sowohl die die Inhalte als auch die Teilnehmerzusammenstellung haben mich sehr begeistert. Jetzt bin ich gespannt wie der ein oder andere Inhalt von mir in der Praxis umgesetzt werden kann.

Christian Wagner, NetApp Deutschland GmbH