Tag

New Work

New Work mit Generation Y & Z

Fünf-Stunden-Woche, Work-Life-Balance, New Work…. die Arbeitswelt befindet sich im Umbruch, flankiert von vielen schönen Wortneuschöpfungen und denglischen Trendbegriffen. Mitten drin: Generation Y und Z – die Jungen. Die, die gerade ihre Karriere angeschoben haben (Y, Geburtsjahre 1981-1994) und die, die gerade anfangen, ihre ersten Job-Erfahrungen zu machen; bei denen Erwartungen und Realität just in diesem Moment zusammentreffen und Überraschungen erahnen lassen (Z, Geburtsjahre 1995-2010). Der Hype um die jungen Generationen ist groß, denn aus ihnen gehen unsere zukünftigen Talente hervor. Wie können wir sie für uns gewinnen und so unsere Unternehmen voranbringen? Wie ticken sie? Und was wollen sie eigentlich? Continue Reading

Meetup: New Work mit Gen Y & Gen Z

Die Generation Y hat die Arbeitswelt verändert: flachere Hierarchien, Work-Life-Balance, agile Methoden, Startups… New Work hat sich als Megatrend in den Unternehmen etabliert. Doch was geschieht eigentlich, wenn in den nächsten Jahren die nächste junge Generation, Gen Z auf den Arbeitsmarkt kommt? Sie fordert eine strikte Trennung von Beruf und Privatleben, klare Arbeitszeiten, keine Führungsaufgaben, aber dennoch Karriere. Wie können wir mit dieser Generation arbeiten? Welche Probleme und Herausforderungen ergeben sich daraus? Aber auch welche Möglichkeiten bietet uns die Arbeit mit dieser Generation?

Gemeinsam wollen wir einen Einblick in den Megatrend „New Work“ und die Generationen Y & Z, vertreten von Juliane Bublitz und Simone Lombard, geben.

  • Welche Ansprüche haben die beiden Generationen an die Arbeitswelt?
  • Wie kann ein gemeinsamer Arbeitsalltag aussehen?

Das offene Format findet am 11. Oktober von 16 bis 19 Uhr in statt. Am Ende der Veranstaltung freuen wir uns über einen offenen Austausch und Networking.

Continue Reading

Trendexpedition „Räume Neuer Arbeit“

Wie müssen Räume gestaltet sein, um darin agil zu arbeiten? Braucht es den obligatorischen Kicker in der Kantine, Open-Space-Konzepte und Clean-Desk-Policy? Oder muss nicht vielmehr jedes Unternehmen für sich herausfinden, wie es am besten kreativ arbeiten kann?

Um diese Fragen zu beantworten begaben wir uns Ende Juni gemeinsam mit der badenova AG & Co. KG auf Trendexpedition in Frankfurt. Wir wollten herausfinden, wie Menschen an unterschiedlichen Orten kommunizieren, sich austauschen und miteinander arbeiten. Insgesamt vier innovative Arbeitsorte wollten wir im Laufe des Tages besuchen und uns anschauen, wie unterschiedlich Räume gestaltet werden können.

Continue Reading

Megatrend NEW WORK: Post-Digital

Egal ob im Konzern, beim Mittelständler oder im Kleinunternehmen: Überall wird die Digitale Transformation diskutiert, wenn es um den Wandel in der Arbeitswelt geht. Diese Auseinandersetzung ist nicht falsch, aber sie greift zu kurz, wenn es allein um Technologie und die Automatisierung von Prozessen geht. Denn die sehr viel grundlegenderen Veränderungen betreffen die Art und Weise, wie Menschen zusammenarbeiten. Wie sie ihr Wissen teilen und daraus neue Ideen entstehen. Kurzum: Bei New Work geht es im Kern um einen Kulturwandel. Nicht die Technik, sondern die Sozial-Technik entscheidet über den Wettbewerbsvorteil.

Continue Reading

Vom Traum zur Umsetzung – Menschzentriertes Projektmanagement mit Dragon Dreaming

– Lesedauer 8 Minuten –

Was ist Dragon Dreaming?

Über Dragon Dreaming gibt es keinen Wikipedia Eintrag und auch kein Buch. Die meisten Informationen finden sich auf einer Website mit .org Domain. Die Dragon Dreaming Community versteht sich als  „Empty Centered Organisation“ aus Praktizierenden und Trainern, die lose über das Internet und verschiedene Treffen verbunden ist. Dennoch ist die Methode weltweit verbreitet, insbesondere unter Social Business Unternehmern sowie in Vereinen und anderen Gemeinschaftsprojekten wie Urban Gardening Initiativen oder in Öko-Kommunen, wie der Gemeinschaft Schloss Tempelhof in der Nähe von Stuttgart.
Entgegen dieser Praxis bietet die Methode jedoch ebenfalls für Unternehmen enormes Potenzial. Denn sie setzt da an, wo viele Prozessoptimierungen aufhören: beim Menschen. Warum verlaufen so viele Projekte im Sand, obwohl sie für die Zukunft des Unternehmens extrem relevant sind? Warum verlieren Mitarbeiter die Motivation? Was braucht ein Team, um erfolgreich Projekte umzusetzen?

Continue Reading

Trendinsights #15

…sind diesmal watteweich. Denn es geht ums Wohlfühlen – beim Einkaufen, Arbeiten und – ja – auch beim Nachrichtenlesen. Die heutige Linkliste führt uns zu moralisch vertretbarer Outdoorkleidung, hilft dabei, uns im richtigen Quadranten der Work-Life-„Balance-Matrix“ einzuordnen und zeigt, das Nachrichten auch lösungsorientiert sein können. Viel Spaß! Continue Reading

Trendinsights #11

Wir sind zurück! Und mit uns der Überfluss an teilenswertem Lesematerial aus dem Netz. Wir haben unsere Browsertabs zum Jahresanfang aussortiert und nur das Beste übrig gelassen. Die ausgewählten Links wagen einen Blick in die Zukunft: welche wichtigen Jobs wir heute noch gar nicht kennen, wohin die nächste Urlaubsreise führt, wenn es nach den Vorlieben der AirBnB Kunden geht und wie wir, uns ein Beispiel an den Norwegern nehmend, den noch bevorstehenden Winter depressionsfrei überstehen. Wie immer: kurz und knapp, passend zu einer Tasse Kaffee (oder Glögg).

Continue Reading

Trendinsights #9

…speziell für verregnete Tage haben wir diesmal drei Filme auf Lager, die man sich kostenlos und ganz legal im Netz oder als Download ansehen kann. Nummer 1: über echte und gelernte Statistiken zum Thema Armut, Nummer 2: ein Bericht über Unternehmen, die menschlichen und ökonomischen Erfolg vereinen – aus der Sicht der Mitarbeiter, und Nummer 3: über den Kampf des Null-Energie-Haus-Architekten Mike Reynolds mit der amerikanischen Bürokratie. Allesamt passend für ein ausgedehntes Frühstück oder einen inspirierenden Filmabend.

Continue Reading

Trendinsights #8

…sind die Zufallsfunde unseres Netzlebens. Und diesmal beantworten sie (überlebens-) wichtige Fragen: Wie verbringen eigentlich Einzelunternehmer ihre Weihnachtsfeier? Wie rekrutiert man 300 Mitarbeiter auf einmal? Wie passt E-Commerce ins Einkaufszentrum? Wie immer: kurz und knapp, passend zu einer Tasse Kaffee. Wir wünschen viel Spaß beim Klicken.  Continue Reading