Warenkorb

Tag

Neo-Ökologie

Trendexpedition „Food-Trends“ in Amsterdam

Die niederländische Hauptstadt ist ideal für eine Trendexpedition: weltoffen, experimentierfreudig und schnell zu erreichen. Viele Trends nehmen hier ihren Anfang. Wir waren im Auftrag eines international tätigen Lebensmittelherstellers unterwegs. Von daher lag der Fokus auf Food-Trends. Wir konnten etliche spannende Entwicklungen beobachten, die auch für andere Branchen von großer Relevanz sind.

Continue Reading

Trendexpedition „Cross-Innovation“

Wenn wir einen Blick in andere Branchen, die Megatrends oder auf Erfolgsfaktoren wagen, dann kann das ein Erfolgsfaktor für die nächste Innovation sein. Wie das funktioniert, haben uns auf unserer Trendexpedition in Frankfurt vier ganz unterschiedliche Unternehmen gezeigt. Von Retail über Bildung bis zu Finance – gemeinsam mit interessierten Teilnehmern widmeten wir unsere Trendexpedition ganz dem Motto Cross Innovation. Eine Prinzip, bei dem wir uns bewusst auf neue Perspektiven einlassen und daraus für unsere eigene Branche lernen.

Continue Reading

Pizza, Pints & Politics #6 – Essen für alle

Im Rahmen der Klimagourmet-Woche 2018 gestalteten wir unser Format Pizza, Pints & Politics diesmal zum Thema „Essen für alle“. Dafür luden wir in unsere Co-working Küche ein um gemeinsam über Lebensmittelverschwendung zu diskutieren. Passend dazu versorgte uns die Resteküche mit leckeren Pizzabrötchen aus geretteten Lebensmitteln und Zero-Waste-Bier.

Continue Reading

Megatrend NEO-ÖKOLOGIE: Grüner Hedonismus

Im Jahr 2015 hat sich die Weltgemeinschaft in Paris das Ziel gesetzt, die globale Erwärmung bis zum Ende des Jahrhunderts auf weniger als zwei Grad im Vergleich zum Niveau vor Beginn der Industrialisierung zu begrenzen. Aktuellen Studien zufolge wird dieses Ziel wohl nicht erreicht werden. Wachsender Wohlstand und damit höherer Konsum und Energieverbrauch, der mit einer steigenden Weltbevölkerung einhergeht, lassen die CO2-Emissionen weiter steigen.

Continue Reading

Dialogforum 2017 der REWE Group

Dieses Jahr haben wir das Nachhaltigkeitsforum der REWE Group zum Thema „Perspektivwechsel“ konzipiert und im November gemeinsam mit Mitarbeitern der REWE Group in Berlin durchgeführt.

Zur Veranstaltung gibt es inzwischen einige Berichte:

Interview: Christine Müller von gramm.genau

Der Megatrend Neo-Ökologie sorgt dafür, dass Konsumenten für ihren alltäglichen Einfluss auf die Umwelt sensibilisiert werden. Im Jahr 2014 öffneten in Deutschland die ersten Läden, in denen Lebensmittel ohne Einwegverpackungen verkauft werden – inzwischen sind es deutschlandweit über 30 verschiedene „Unverpackt“-Geschäfte, in denen Kunden selbst Gläser, Beutel oder Tupperware für ihren Einkauf mitbringen.

Unsere Coworking-Kollegin Christine Müller hat letztes Jahr mit drei Mitgründern das Startup gramm.genau gegründet, mit dem Ziel, auch in Frankfurt einen Unverpackt-Laden zu eröffnen. Seit etwa einem Monat gibt es jetzt bei Main Gemüse in der Berger Straße 26 einen gramm.genau-Shop-im-Shop, am 28.1. war die offizielle Eröffnungsfeier. Wir haben das zum Anlass genommen, Christine mal ein paar Fragen zu stellen.

Continue Reading

Circular Economy – die neue Logik der Wirtschaft von morgen

Das europäische Nachhaltigkeitsnetzwerk Climate-KIC veranstaltet zusammen mit der IHK Frankfurt, eine spannende, neue Workshopreihe. Am 28. Juni waren wir von der Zukunftsinstitut Workshop GmbH mit dabei, als Christian Rudolph von next cylce über Wertschöpfungskreisläufe, die Grundlage der sogenannten Circular Economy, gesprochen hat. Außerdem mit dabei: innovative Eco-Startups wie „Energy from your Balcony“ oder „Sustainevent“, CSR-Berater sowie Branchenvertreter aus Hotellerie, Bau und Energiewirtschaft. Continue Reading

Trendexpedition – Ein Reisebericht (von Kay Litzinger und Juliane Bublitz)

Was macht Unternehmen erfolgreich? Folgende Antworten wird jeder erfahrene Manager oder Unternehmer unterschreiben: Kundennähe, das Verstehen von Veränderungen in der eigenen und in fremden Branchen und ein Gespür für „das nächste große Ding“. Genau diese Dinge sind es jedoch, die nicht vom Schreibtisch aus entwickelt werden können. Durch Marktforschung versteht man zwar, was der Kunde macht, aber nicht warum und das Wissen um Trends führt noch lange nicht dazu, dass man sie nutzen und in Innovationen für das eigene Unternehmen übersetzen kann. Bei einer Trendexpedition beobachten wir Trends und ihre Macher in ihrem natürlichen Umfeld. Wir führen Unternehmen raus aus dem Büro, dorthin, wo Trends entstehen. Und wo ginge das besser als im Ideenlabor unserer Zeit, der internationalen Startup-Szene? Continue Reading

Trendinsights #15

…sind diesmal watteweich. Denn es geht ums Wohlfühlen – beim Einkaufen, Arbeiten und – ja – auch beim Nachrichtenlesen. Die heutige Linkliste führt uns zu moralisch vertretbarer Outdoorkleidung, hilft dabei, uns im richtigen Quadranten der Work-Life-„Balance-Matrix“ einzuordnen und zeigt, das Nachrichten auch lösungsorientiert sein können. Viel Spaß! Continue Reading