Warenkorb

Tag

Kreativität

Vom Traum zur Umsetzung – Menschzentriertes Projektmanagement mit Dragon Dreaming

– Lesedauer 8 Minuten –

Was ist Dragon Dreaming?

Über Dragon Dreaming gibt es keinen Wikipedia Eintrag und auch kein Buch. Die meisten Informationen finden sich auf einer Website mit .org Domain. Die Dragon Dreaming Community versteht sich als  „Empty Centered Organisation“ aus Praktizierenden und Trainern, die lose über das Internet und verschiedene Treffen verbunden ist. Dennoch ist die Methode weltweit verbreitet, insbesondere unter Social Business Unternehmern sowie in Vereinen und anderen Gemeinschaftsprojekten wie Urban Gardening Initiativen oder in Öko-Kommunen, wie der Gemeinschaft Schloss Tempelhof in der Nähe von Stuttgart.
Entgegen dieser Praxis bietet die Methode jedoch ebenfalls für Unternehmen enormes Potenzial. Denn sie setzt da an, wo viele Prozessoptimierungen aufhören: beim Menschen. Warum verlaufen so viele Projekte im Sand, obwohl sie für die Zukunft des Unternehmens extrem relevant sind? Warum verlieren Mitarbeiter die Motivation? Was braucht ein Team, um erfolgreich Projekte umzusetzen?

Continue Reading

Worktool: „Die Gedanken wandern lassen“

Innovation braucht Zeit.  Wie wichtig es ist, Prozesse punktuell zu entschleunigen, erleben wir von der Zukunftsinstitut Workshop GmbH in unseren Projekten immer wieder. Brillante Ideen können zwar sehr plötzlich kommen, aber leider kommen sie nicht immer in dem Moment, in dem wir gerade einen guten Einfall bräuchten. Zum Glück gibt es jedoch Methoden, die den stockenden Ideenfluss wieder in Gang bringen können – wenn man sich ein bisschen Zeit nimmt. Continue Reading

Kreativität durch Stolpersteine

Merck Innovation Center

„Boost Innovation with Creative Thinking“ war das Motto des zweiten Treffens des Merck Innovators’ Club am 20. Juli 2016  in Mercks Innovation Center in Darmstadt. Jiri Scherer von Denkmotor hielt die Keynote mit vielen praktischen Kreativitäts-Übungen. Es ging los mit der Aufgabe, möglichst viele Verwendungen für Büroklammern zu finden. Zur darauf folgenden Frage, wie man eine Torte mit insgesamt nur drei Schnitten in 8 Teile schneiden kann, fanden versierte Rätselfreunde schnell die Lösung, bei der nach zwei sich kreuzenden Schnitten die vier entstehenden Teile mit einem letzten großen Querschnitt nochmal alle der Höhe nach halbiert werden:

3 Schnitte für 8 Schnitten

Continue Reading

Mehr Ideen? Kreativere Köpfe? Duschen hilft!

Erkenntnisse aus der Psychologie und was sie für die Innovationsarbeit bedeuten

Duschen hilft beim Kreativsein – ein überraschendes Forschungsergebnis, vorgelegt von keinem anderen als Woody Allen. Der Regisseur liebte seine Spatziergänge durch den Central Park, um auf neue Ideen zu kommen. Mit wachsender Berühmtheit wurden die aber zu einem Spießrutenlauf. Die Fans trieben ihn unter die Dusche. Dort, so merkte er, hatte ebenso gute Ideen: „Für mein kreatives Pensum gehe ich unter die Dusche“ lautet daher sein kreatives Mantra (Quelle: Musenküsse, Verlag Kein&Aber).

Anekdoten sind das eine, Forschung das andere. Wir, die Autoren der Studie „Neugier-Management“ – Andreas Steinle & Dr. Carl Naughton – machten uns daran, diese „Duschhypothese“ genauer zu betrachten. Continue Reading

Design Tage Wiesbaden 2015

Vortrag und „Projekt zur kreativen Ideenentwicklung“

Die Design Tage Wiesbaden sind für uns immer wieder Versuchsfeld und bieten Raum für Experimente. Im letzten Jahr haben wir uns der Frage nach der zukünftigen Gestaltung von Städten gewidmet, gemeinsam Ideen entwickelt und Prototypen gebaut. Auch in diesem Jahr möchten wir unsere Kooperation mit der Galerie Kaiser & Cream nutzen, um ein kleines aber feines, inspirierendes Event auf die Beine zu stellen. Alle Interessierten laden wir herzlich ein, am Freitag den 17.04.2015 von 17 bis 19 Uhr Continue Reading