was successfully added to your cart.
Tag

digitale Transformation

Trendinsights #14

Der Handel im Wandel

In keiner Branche zeigt sich die gesellschaftliche Veränderung, die durch die Digitalisierung angestoßen wird, so deutlich wie im Einzelhandel. Hier entstehen neue Konzepte, um on- und offline zu vereinen:  Leere Ladenflächen werden zu Eventspaces umfunktioniert, Einkaufscenter eröffnen Popup Stores, in Showrooms wird nur noch anprobiert und nicht gekauft.  Außerdem spiegeln sich in dieser Branche die aktuellen Wertediskurse zum Konsumverhalten wider: vegan vs. paleo, sharing vs. „Primark-Haul“, DIY vs. massenhaft individualisierte Produkte. Die heutige Linkliste bewegt sich durch verschiedene Ebenen des Wandels — vom Best Practice (eröffnet Amazon jetzt Buchläden?) zum ideologischen Kontext (Post-Wachstums Manifest „Society 3.0″) zu den Mechanismen des E-commerce (alternative Suchmaschine) bis hin zum Konsumverbot (die Stadt Hamburg verbietet Kaffeekapseln). Eine Branche erfindet sich neu und das so schnell, dass man ihr dabei zuschauen kann. Schwindelerregend spannend! Continue Reading

Self-Tracking: Die heilende Kraft der Daten

Bei einem Strategieworkshop für einen Mittelständler aus der Pharmabranche haben wir im Juli mehrere unserer Experten zum Einsatz gebracht. Mit dabei war Florian Schumacher (Foto*), Gründer der Community Quantified Self Deutschland und echter Self-Tracking „nerd“. Im Anschluss an die Veranstaltung haben wir ihn noch einmal getroffen, um über weitere Potenziale, die sich aus diesem Trend ergeben, nachzudenken. Wir wollten wir wissen, welche Chancen sich in Zukunft durch digitale Messgeräte für Nutzer eröffnen und wie die Digitalisierung das Gesundheitssystem und entsprechende Serviceangebote verändert.  Continue Reading

Trendexpedition Berlin

Den Megatrends auf der Spur

Das Ziel unserer letzten Trendexpedition war die Kreativ-Hauptstadt Berlin. Untergekommen sind wir im „Hüttenpalast“ in Neukölln, der auf ganz eindrucksvolle Weise das Prinzip der Cross-Innovation verkörpert. Verschiedene Branchen werden gekreuzt und lassen so etwas gänzlich Neues entstehen. In diesem Fall vereinen sich Camping und Hotel zu einer spaßigen Indoor-Unterkunft mit viel Potenzial für das perfekte Selfie-Foto in Hauspantoffeln vor dem eigenen kleinen DDR-Wohnwagen. Continue Reading

Digital Hippies

Werden sie die Welt verbessern – oder uns in den Abgrund führen?

Wer im Silicon Valley etwas auf sich hält, macht Yoga, ernährt sich vegan und besucht die Wisdom 2.0 Conference, die jüngst Ende Februar in San Francisco stattgefunden hat. Dort geht es um „Inner Wisdom“ und „Outer Action“ sowie um die Frage „How to Achieve More by Doing Less“. Es sind jedoch keine müsli-mampfenden Aussteiger, die sich zur Wisdom 2.0 treffen, sondern digitale Entrepreneure, Programmierer und Risikokapitalgeber – kurz die Tech-Elite des Valleys. Sie treiben nicht nur den digitalen Fortschritt voran, der immer schneller und größer wird, wie eine Lawine, die als kleiner Schneeball anfing. Sie stehen auch für eine neue Kultur, in der sich der 68er-Gedanke einer Gegenkultur mit dem Glauben an die befreiende Kraft des Kapitalismus paart. Das ist der mentale Nährboden der Digital Hippies. Continue Reading