Methodenposter Mirror Thinking

Was würdest du niemals tun?

25,00  +USt.

Durch das Zusammenbringen von Gegensätzen richtig gute Ideen entwickeln.

Vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Mirror Thinking ist eine Methode, die dabei hilft, überraschende neue Ideen zu entwickeln. Unser Gehirn ist nicht dafür ausgelegt, gleichzeitig nach vorne wie nach hinten blicken – so wie der römische Gott Janus. Ebenso wenig können wir in gegensätzliche Richtungen denken. Aus der Innovationsforschung wissen wir, dass gerade im Zusammenbringen von Gegensätzen wegweisende Ideen entstehen. Genau hier setzt die Methode Mirror Thinking an. Wir überlisten unser Gehirn, indem wir zunächst über das eine und dann in einem separaten Schritt über das Gegensätzliche nachdenken.

Diese Methode bringt erstaunliche – und richtig gute – Ideen zu Tage. Probiert es aus.

Inhalt
– Methodenposter mit Erklärung zur Methode, Beispiel und Schritt-für-Schritt-Anleitung zur eigenständigen Durchführung
– Grundausrüstung von Arbeitsvorlagen, um sofort loszulegen
– Webzugang zum digitalen Foliensatz, mit dem du die Methode auch virtuell an dein Team vermitteln kannst sowie zu Arbeitsvorlagen, die ihr digital ausfüllen oder jederzeit neu ausdrucken könnt

Das Tool

Unsere Methodenposter helfen dir dabei, eigenständig und in kurzer Zeit neue Methoden kennenzulernen oder sie direkt mit deinem Team auf eure Arbeit anzuwenden. Mit einer digitalen Arbeitsblatt-Flatrate kannst du dir das zum Poster zugehörige Arbeitsmaterial immer wieder ausdrucken. Ein Poster – unendlich viele Anwendungswiederholungen.