Warum Workshop-Tools zu Hause nutzen? Wieso agile Arbeitsmethoden mit der Familie anwenden? Wofür soll das gut sein?

 

In unseren Workshops wird immer wieder deutlich, dass viele unserer Business-Methoden dabei helfen, neue Perspektiven einzunehmen, Streitigkeiten zu schlichten, auf Augenhöhe zu diskutieren und sich mit viel Spaß, neuen Herausforderungen zu stellen. Letztlich sind es oft kleine Tricks und Kniffe im Umgang miteinander und neue Blickwinkel, die es ermöglichen, sich an Veränderungen anzupassen und in andere Menschen hineinzufühlen.

In dieser ersten Auflage unserer Workshop-Tools für zu Hause haben wir unsere Lieblingsmethoden zusammengetragen, die das Familienleben verbessern. Wir sind davon überzeugt, dass sie funktionieren, denn wir haben sie selber mit unseren Liebsten und mit Personen verschiedenster Hintergründe getestet.

Ihr könnt also zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Zum einen trainiert ihr eure Methodenkompetenz. Zum anderen bekommt ihr als Familie auf eine neue, ungewöhnliche Art und Weise einen Einblick in die agile Arbeitswelt. Und das ist das Besondere daran: ALLE können und dürfen bei diesen Methoden mitmachen.

Family Challenge – Wer wertschätzt Was?

Komplimentkarten für Familien

Wie oft habt ihr in eurer Familie das Gefühl, dass man als Einzige*r irgendetwas macht? Und dass niemand sieht, dass man mal wieder den Müll rausgebracht, die Pflanzen gegossen oder im Familienstreit mal wieder als Einzige*r die Ruhe bewahrt hat? Jede*r von uns sehnt sich nach Anerkennung. Mit dieser Methode sagt ihr euch regelmäßig, was ihr aneinander toll, bewundernswert und einzigartig findet. Damit habt ihr nicht mehr das Gefühl, dass eure Leistung und euer Charakter ungesehen bleiben. Jedes Familienmitglied erfährt Wertschätzung und dadurch Motivation.

Business Methode: Kudo Box

In einer Kudo-Box (vom Altgriechischen „Kudos“ = Anerkennung) sammeln Teammitglieder gegenseitiges Lob und stärken dadurch ihr Zusammengehörigkeitsgefühl. Dieser soziale Kitt ist gerade in agil arbeitenden Teams entscheidend, da sie häufig nur für ein Projekt gebildet werden und sich die einzelnen Mitglieder kaum kennen. Zudem wird der Tatsache Rechnung getragen, dass Teamerfolg nur durch das Zusammenspiel von individuellen Leistungen und Talenten zustande kommt.

Zum Produkt

Family Challenge – Was wollen wir?

Visions- und Zielkarten für Familien

Macht euch bewusst, was „Familie“ (oder auch Partnerschaft und WG) für euch bedeutet, was euch besonders gut an eurer Familie gefällt und welche Wünsche und Ideen jede*r einzelne von euch hat. Ihr findet zusammen neue Ziele, die ihr gerne gemeinsam erreichen wollt. Damit es einfacher wird, definiert ihr zunächst kleine konkrete Teilziele, die ihr erfüllen wollt. So nähert ihr euch dem großen Ziel Schritt für Schritt an. Mit „Was Wollen Wir“ macht ihr kleine und große Erfolge sichtbar, fördert ein ehrliches Miteinander zu Hause und stärkt ganz nebenbei euren Familien-Zusammenhalt.

Business Methode: OKR (Objectives & Key Results)

Die Methode wurde einst bei Intel entwickelt und dann in großem Stil von Google angewendet und populär gemacht. In einfachen Schritten führt sie von der positiven Zukunftsvision zu messbaren Ergebnissen. Zielvereinbarungen werden klar und sichtbar gemacht. Damit werden Erfolge messbar. Das sorgt für Klarheit über die wichtigsten Aufgaben und motiviert zum selbstständigen Arbeiten. Zudem hilft OKR dabei, den inneren Schweinehund zu überwinden, weil man sich selbst zu konkreten Maßnahmen verpflichtet.

Zum Produkt