Warenkorb

Trendinsights #14

By 29. Februar 2016Juli 29th, 2019Trends & Analysen

Der Handel im Wandel

In keiner Branche zeigt sich die gesellschaftliche Veränderung, die durch die Digitalisierung angestoßen wird, so deutlich wie im Einzelhandel. Hier entstehen neue Konzepte, um on- und offline zu vereinen:  Leere Ladenflächen werden zu Eventspaces umfunktioniert, Einkaufscenter eröffnen Popup Stores, in Showrooms wird nur noch anprobiert und nicht gekauft.  Außerdem spiegeln sich in dieser Branche die aktuellen Wertediskurse zum Konsumverhalten wider: vegan vs. paleo, sharing vs. „Primark-Haul“, DIY vs. massenhaft individualisierte Produkte. Die heutige Linkliste bewegt sich durch verschiedene Ebenen des Wandels — vom Best Practice (eröffnet Amazon jetzt Buchläden?) zum ideologischen Kontext (Post-Wachstums Manifest „Society 3.0″) zu den Mechanismen des E-commerce (alternative Suchmaschine) bis hin zum Konsumverbot (die Stadt Hamburg verbietet Kaffeekapseln). Eine Branche erfindet sich neu und das so schnell, dass man ihr dabei zuschauen kann. Schwindelerregend spannend!

Inline Retail 

Eröffnet Amazon jetzt Buchläden? Die Gerüchteküche kocht. Die Vorteile liegen auf der Hand: Lieferung und Rückgabe wären einfacher und schneller und mithilfe von Online-Datenauswertung können vor Ort Bestände optimiert werden.

Manifest

Das Buch „Society 3.0“ kann man kostenlos herunterladen. Es geht um eine wachsende Gemeinschaft von Postmaterialisten, die Zugang dem Besitz vorziehen und Wert statt Wachstum kreieren wollen. Eine ebenfalls frei verfügbare Illustration kartographiert die Vorreiter dieses Denkens.

Suchmaschinen Optimierung (umgekehrt)

Eine alternative Suchmaschine entfernt die „besten“ Treffer und zeigt einem so, welche Fundstücke auf Seite 100 der Ergebnisliste unentdeckt schlummern.

Handelsimmobilienkongress

Wie der Wandel im Handel gelingen kann wurde auf dem Handelsimmobilienkongress diskutiert. Auf der Bühne: Andreas Steinle, Geschäftsführer von Zukunftsinstitut Workshop und unser Experte Dennis Boehres.

Angriff der Kaffeekapseln

Die Stadt Hamburg verbietet Kaffeekapseln und eine Initiative illustriert die Invasion der Riesenkaffeekapsel. Auch zu verfolgen in den sozialen Netzwerken unter #killthecup